NPZ unterwegs
Neuropsychiatrisches Zentrum im Herbst u.a. mit psychonline und incobeth auf Fachmessen unterwegs

Das Neuropsychiatrische Zentrum Hamburg (NPZ) ist in diesem Herbst gleich auf zwei großen Fachmessen als Aussteller vertreten. Vom 12. bis zum 15. November zeigt das NPZ auf der Weltleitmesse der Medizinbranche MEDICA in Düsseldorf dem Fachpublikum seine neusten Ergebnisse im Bereich Online-Psychotherapie. Am Gemeinschaftsstand des Landes Nordrhein-Westfalen (Halle 15, Stand-Nr. C05/E06) präsentiert das NPZ als Gewinner des Telemedizinpreis 2017 im Rahmen der DGTelemed-Workstation die weiterentwickelten Online-Projekte psychOnline und incobeth.

DGPPN-Kongress mit eHealth-Workshop aus dem NPZ

Vom 28. November bis zum 1. Dezember geht es nach Berlin. Auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN ) werden Online- und Offline-Angebote des Neuropsychiatrischen Zentrums an einem eigenen interaktiv gestalteten Messestand (Stand-Nr. 34) in der Ausstellung präsentiert.

Darüber hinaus bietet das NPZ -Team auf dem DGPPN-Kongress am 29.11. einen 1-Tages-Workshop unter dem Titel eMental Health - Nutzen und Risiken von digitalen Support- und Therapietools erkennen und abwägen an. Der Workshop richtet sich an Psychiater und Psychotherapeuten, die sich eine erste Kompetenz im Bereich eMental Health verschaffen wollen, um für sich und ihre Patienten die Chancen und Probleme von Angeboten in diesem Bereich besser abschätzen zu können

Eine Anmeldung zum Workshop ist unter www.dgppnkongress.de möglich.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?
Dann teilen Sie ihn mit Freunden und Bekannten!

Neuropsychiatrisches Zentrum Hamburg-Altona NPZ GmbH
Stresemannstr. 23, 22769 Hamburg

©  2018